Jahreshauptversammlung am 14.01.2017

JR2016_lq

Eröffnung und Begrüßung

Der 1. Vorsitzende Alfred Scheid eröffnete die Versammlung und begrüßte die Ortsvorsteherin Anne von Reumont, die Kollegen Vorsitzenden Thomas Haaf (OGV), Lilly und Horst Linier (GV), von der Freiwilligen Feuerwehr Dieter Richter-Schwind sowie alle anwesenden Ortsschafts- und Stadträte. Auch begrüßte er die Waldhilsbacher Dorfmusikanten mit ihrem Dirigenten Peter Kick, die zur Einleitung spielten.

Einen besondere Gruß richtete er an alle Mitglieder, die krankheitsbedingt nicht anwesend sein konnten und übermittelte herzliche Genesungswünsche.

Er erklärte die satzungsgemäße Einberufung der ordentlichen Mitgliederversammlung und folglich deren Beschlussfähigkeit.

Die Versammlung gedachte dann den verstorbenen Mitgliedern Elisabeth Stoll und Josef Kunkel. Ihnen zu Ehren spielten die Dorfmusikanten den Titel „Ich hatte einen Kammeraden“.

Dann gab der 1. Vorsitzende Alfred Scheid einen kurzen Überblick über das vergangene Jahr in dem zwei musikalische Ereignisse mit bleibendem Eindruck herauszustellen waren.
Zum einen war das Musikprojekt „Bläser, Band und Chöre“ und zum anderen die Musikfahrt nach Kirchberg.

Anschließend bedankte er sich bei allen Mitgliedern für Unterstützung bei Helfereinsätzen und Spenden, der gesamten Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit, allen Vereinen und der Ortsverwaltung für die kooperative Zusammenarbeit, dem Vergnügungsausschuss Claudia Scheid und Thomas Balschbach und bei Familie Balschbach für die Gastfreundschaft bei Vorstandschaftssitzungen. Als Zeichen des Dankes überreichte er an Claudia Scheid und Anita Balschbach jeweils einen Blumenstrauß.

Grußworte
Stellvertretend für Ortsverwaltung und Ortschaftsrat bedanke sich Ortsvorsteherin Anne von Reumont in ihrem Grußwort bei der Vorstandschaft und den Aktiven für die kulturellen Beiträge im Jahr 2016. Besonders erwähnte Sie das Musikprojekt „BBC“, dass ihrer Meinung nach ein als voller Erfolg zu werten ist und ein Höhepunkt im Waldhilsbacher Veranstaltungskalender war.

Ehrungen
Folgende Mitglieder wurden aufgrund langjähriger Mitgliedschaft ausgezeichnet:

15 Jahre passive Mitgliedschaft: Petra Beck und Petra Henn

25 Jahre passive Mitgliedschaft: Alfred Ebinger, Dietmar Gaul, Klaus Maier-Dueck und Hans-Wilhelm Schneckenberger

 

Jahresbericht des Schriftführers

In seinem Jahresbericht fasste Schriftführer Michael Lehmitz die Jahreshauptversammlung und die zahlreichen Aktivitäten des vergangenen Jahres umrahmt mit einer Bilderpräsentation zusammen. Dies waren:

- Auszeichnung für besondere Leistungen in Sport und Ehrenamt der Stadt Neckargemünd
- Musikprojekt „Bläser, Bands und Chöre“ 19.03.2016
- Fest unter dem Maibaum“ am 30.04.2016
- Fahrt zum 3. Internationalen Musikkapellentreffen nach Kirchberg in Tirol 05.-08.05.2016
- Beteiligung am Jubiläum 120 Jahre GV Liederkranz
- Weihnachtsmarkt am 26.11.

Anschließend trug er eine Zusammenfassung über die musikalischen Aktivitäten wie die Ausbildung von Musikschülern und die Jugendband, sowie weiter Auftritte der Dorfmusikanten vor. Nach einem Überblick über die Öffentlichkeitsarbeit nannte er abschließend die aktuellen Mitgliederzahlen (148 passive).

Kassenbericht
Kasssenwart Bernd Hoffmann erläuterte den Mitgliedern die Positionen der Ausgaben und Einnahmen aus Mitglieder-Beiträgen, Gewinnen bei den Veranstaltungen, Spenden, Ausbildung und sonstige Einnahmen

Aussprache über Berichte
- keine Wortmeldungen

 

Neuwahlen

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender: Alfred Scheid
Kassier: Bernd Hoffmann
Beisitzer: Sylvia Reck

Kassenprüfer:  Kuno Kress und Dieter Zimmermann

Die Wahl erfolgte jeweils einstimmig mit persönlichen Enthaltungen.

 


Anträge, Vorschläge, Verschiedenes

Wortmeldung Peter Kick:
Der Dirigent der Waldhilsbacher Dorfmusikanten Peter Kick bedankte sich bei der Vorstandschaft für die Unterstützung und bei den aktiven Musikern für die gute Arbeit bei Proben und Auftritten.

Bevor Alfred Scheid die Sitzung schloss, danke sich bei allen anwesenden Mitgliedern für den reibungslosen Ablauf der Jahreshauptversammlung und wünschte allen ein gutes Jahr 2017

Auszug aus dem Protokoll zur Jahreshauptversammlung 2017