Vereinsname

Hohner-Akkordeon-Orchester Waldhilsbach

Adresse

Am Forlenwald 9, 69151 Neckargemünd

Telefon

06223 / 72692

Internet

http://www.akkohner.de

E-Mail

info@akkohner.de

Bankverbindung

Sparkasse Heidelberg
IBAN:
DE72672500200007010940
BIC:  
SOLADES1HDB

Mitglieder (Stand 01/2018)

152

 

 

Jahresbeitrag (Stand 01/2018)

20,00 €

Vereinsfarben

violett / weiss

Satzung

.pdf

Beitrittserklärung

.pdf

Das Vereinsleben des Hohner-Akkordeon-Orchesters zeichnet sich seit Jahren durch ein großes Engagement für das Dorf Waldhilsbach aus. Das beweist neben musikalischen Auftritten auch die Durchführung zahlreicher Feste und Musikanlässe, von der die gesamte Bevölkerung Waldhilsbachs und der angrenzenden Gemeinden profitiert. So arrangiert der Verein alljährlich die Faschingsveranstaltung „Närrisches Faschingstreiben“ und das Fest unter dem Maibaum. Darüber hinaus beteiligt er sich am Ferienprogramm, an der Kerwe, am Seniorennachmittag und am Weihnachtsmarkt. Weiterhin unternimmt der Verein mit Aktiven und Vereinsmitgliedern regelmäßig Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung.
Zurzeit nutzen 16 Kinder und Jugendliche das Angebot des Vereins und werden an den Instrumenten Akkordeon, Keyboard und Schlagzeug ausgebildet. Um die Jugendarbeit zu vertiefen hat der Verein im September 2004 ein Waldhilsbacher Jugendorchester gegründet. Das Konzept dieser Gruppe ist so ausgelegt, dass der Besetzung und dem Kenntnisstand der einzelnen Spieler kaum Grenzen gesetzt sind. Die Proben dieser jungen und dynamischen Gruppe finden jeden Dienstag ab 19:00 Uhr im Übungsraum (Dachgeschoss des Rathaus) statt.

Durch die Integration der Waldhilsbacher Dorfmusikanten konnte das musikalische Spektrum des Vereins auf den Bereich der Holz- und Blechblasinstrumente erweitert werden. Somit kann das Ortsgeschehen verstärkt mit musikalischen Beiträgen bereichert werden. Zu den Aktivitäten der Gruppe gehören neben der Begleitung des Sommertags- und Martinsumzuges auch die Umrahmung der Trauerfeier am Volkstrauertag, sowie die musikalische Beteiligung am Weihnachtmarkt und am Weihnachtssingen. Die Proben der Dorfmusikanten finden jeweils donnerstags um 20:00 Uhr im Sängerheim des MGV statt. Anfänger oder Profis - ob jung oder alt sind jederzeit herzlich willkommen.

Über die Aktivitäten des Vereins berichtet die Vereins-Zeitschrift „Notenblatt“, die kostenlos an die Mitglieder verteilt wird. Weitere Mitteilungen und Informationen sowie aktuelle Auftrittstermine können auch dem Schaukasten am „Waghäusel“ in der Schulstraße entnommen werden.